Alpina – Partner des BMW M Clubs

 

Markenphilosophie

Bei ­ALPINA entstehen exclusive Automobile für einen kleinen Kreis von Kennern, die Sinn für das Besondere haben und den Genuss lieben. Fahrzeuge für automobile Gourmets.

Es handelt sich um die weltweit wohl renommiertesten individuellen Automobile auf BMW-Basis, die im kleinen, eigenständigen Familienunternehmen in freundschaftlicher Zusammenarbeit mit BMW bereits seit 50 Jahren entwickelt und produziert werden. Und das seit jeher mit viel Liebe zum Detail. Firmengründer Burkard Bovensiepen leitet das Unternehmen heute gemeinsam mit seinen Söhnen Andreas und Florian.

Die enge Partnerschaft mit BMW bildet die Grundlage für den beständigen Erfolg der Marke ­ALPINA: Nur so entstehen Produkte, die sehr individuell sind und trotzdem die hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Großserie erfüllen.

Tradition und Bodenständigkeit sind wichtige Säulen der Marke.

Manufaktur

Die ­ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG, gegründet 1965, ist ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen mit den Geschäftsführern Burkard, Andreas und Florian Bovensiepen.

Die Entwicklung und Produktion hochwertiger Automobile auf Basis von BMW Modellen bildet das Hauptgeschäftsfeld. Zwischen 1.200 und 1.700 Automobile verlassen jährlich die Manufaktur in die ganze Welt. Jeder BMW ­ALPINA erhält neben dem individuellen Produktionsnummernschild im Interieur eine ­ALPINA spezifische Fahrgestellnummer, welche das Automobil als Produkt eines offiziell anerkannten Automobilherstellers klassifiziert. Der Entwicklungsaufwand seitens ­ALPINA ist hoch.

Tägliche Logistiktransporte zu den BMW Werken sorgen für reibungslosen Materialfluss für den in enger Zusammenarbeit mit BMW koordinierten Produktionsprozess. Der Vertrieb ist ausschließlich über BMW Händler und Importeure organisiert. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit ist einmalig in der Automobilbranche.

Heute arbeiten 220 Mitarbeiter/innen bei ­ALPINA, und das Unternehmen ist Ausbildungsbetrieb für Industriekaufleute, KFZ-Mechatroniker/innen und Sattler/innen.

Die Sattlerei fertigt in liebevoller Handarbeit hochwertiges Interieur. Jeder Kunde kann sich neben dem breiten Angebot der BMW Interieurpalette auch für eine handgearbeitete Innenausstattung aus der ­ALPINA Manufaktur entscheiden. Hier sind den Wünschen kaum Gestaltungsgrenzen gesetzt. Leder, Nähte, Stanzungen und Prägungen lassen sich zu einer eleganten wie auch individuellen Komposition vereinen. Jeder BMW ­ALPINA wird so zum Unikat. Die gestalterischen Möglichkeiten erstrecken sich z. B. von den traditionellen Elementen des Sattlerhandwerks über die klassischen ­ALPINA Identity Design-Merkmale bis hin zu individuellen Wünschen und Vorgaben unserer Kunden.

Das griffsympathische LAVALINA Leder nimmt eine Sonder­stellung im Automobilbereich ein und sucht in puncto Haptik, Klimakomfort und Erscheinungsbild seinesgleichen. Das Leder ist weitestgehend naturbelassen und dadurch wunderbar temperaturausgleichend, feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv. Den Unterschied fühlt man schon bei der ersten Berührung

By | 2017-07-17T20:58:54+00:00 Mai 10th, 2015|Partner|0 Comments

Leave A Comment