Starker Lückenfüller mit 460 PS

„Oh, oh, oh – jetzt wird es kompliziert“, so die Anmoderation von Peter R. Fischer, Redakteur der Auto Bild, anlässlich der Videovorstellung des neuen BMW M4 CS. Der limitierte M4 CS wird stärker und leichter als ein M4 und soll die Lücke zum M4 GTS schließen. Beim Motor handelt es sich um den Reihensechszylinder mit drei Litern Hubraum, der serienmäßig 431 PS leistet. Im M3/M4 mit Competition Paket kommt der Motor mit variabler Nockenwellensteuerung auf 450 PS. Der M4 CS bringt es auf 460 PS. Das Sondermodell M4 CS liefert BMW ausschließlich mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe aus, eine manuelle Handschaltung ist nicht im Angebot.Von null auf 100 km/h beschleunigt der neue BMW M4 CS in nur 3,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 280 km/h elektronisch abgeregelt. Das Fahrwerk des neuen BMW M4 CS wurde hinsichtlich einer noch besseren Performance nochmals sportlicher ausgelegt. Ebenso wie die anderen BMW M4 Modelle wurde auch der neue
BMW M4 CS auf der Nordschleife des Nürburgrings abgestimmt. Seine Bestzeit dort: 7:38 Minuten.

By | 2017-07-31T12:17:49+00:00 August 3rd, 2017|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment