Der neue entwickelte BMW M4 GT4

BMW Motorsport-Direktor Jens Marquardt eröffnete im Rahmen des 24-Stunden-Rennens im Fahrerlager des Nürburgrings die Verkaufsphase für den neu entwickelten BMW M4 GT4. „Wir bieten unseren Kunden ein ausgereiftes und zuverlässiges GT4-Fahrzeug an, in dem das gesamte Know-how von BMW Motorsport, gepaart mit der starken Basis des BMW M4 Coupé, zum Tragen kommt. Im Fokus der Entwicklung des BMW M4 GT4 standen Laufleistung, Kosteneffizienz und Wartungsfreundlichkeit.“ Dabei sind die BMW Ingenieure in Sachen Motorsteuerungs- Software komplett neue Wege gegangen. Als erstes Fahrzeug von BMW Motorsport ist der BMW M4 GT4 mit „Powersticks“ ausgestattet, auf denen unterschiedliche Leistungsstufen des Motors vorprogrammiert werden können. Dank des von der SRO Motorsports Group anerkannten und mehrfach gegen Manipulation geschützten Systems haben BMW Motorsport Kunden via „Plug-and-Play“ die Möglichkeit, schnell und flexibel auf Änderungen der „Balance of Performance“ in verschiedenen Rennserien zu reagieren.

Von | 2017-07-31T12:20:40+00:00 August 6th, 2017|News|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar