Projekt Beschreibung

MK-Motorsport

Seit Juli 1978 ist der Name MK-Motorsport zum Inbegriff für außergewöhnliche Qualität im Bereich der Automobiltechnik geworden. Als einer der ältesten BMW-Tuner ist MK Motosport auch eines der erfolgreichen Motorsport-Teams in der Geschichte der Marke BMW – und steht für außergewöhnliche Qualität und Kompetenz bei der Veredelung von BMW M, BMW Automobilen und BMW Classic-Fahrzeugen.

Diese Kompetenz kommt den Mitgliedern des BMW M Drivers Club nun aufgrund der Partnerschaft zugute: MK Motorsport steht seit Sommer 2016 als vollumfänglicher Partner des BMW M Drivers Club den Mitgliedern in technischen Fragen jederzeit zur Verfügung – wie bei der Partner-Premiere beim BMW M Race Day im Mai 2017 auf dem Salzburgring. Marc Krankenberg: „Wir gehen auf ganz individuelle Wünsche der Mitglieder ein, ein Club-Mitglied kann also eine Personalisierung des Produkts bzw. seines Automobiles erhalten. Wir sehen uns als speziellen Berater für die Mitglieder, die von unserer Kompetenz und letztlich auch von Vorzugspreisen profitieren werden. Für uns ist es wichtig, dass unsere Kunden in erster Linie ‚Freude am Fahren’ haben, ohne dass die Fahrbarkeit und die Haltbarkeit eines BMW beeinträchtigt werden. Deshalb bieten wir eine große Bandbreite an verschiedenen Leistungsstufen und Individualisierungen an.“

Seit 2017 ist Marc Krankenberg bei alle unseren Veranstaltungen am Salzburgring mit seinem Renntaxi dabei und seit 2018 findet in Kooperation eine Veranstaltung rund um das 24h Rennen statt.

Adresse und Kontaktdaten
MK Motorsport Krankenberg GmbH/// Ottesdorfer Straße 15 /// 76437 Rastatt
Tel.: 07222 / 24022 /// info@mk-motorsport.de/// www.mk-motorsport.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

24H Rennen mit MK Motorsport